Bäckerei Gräff
Suchen |  Kontakt |  Impressum |  Login

4. Tag

Frühstück:
1 Weltmeisterbrötchen
50 g Hüttenkäse
40 g Hagebuttenmus ohne Zuckerzusatz (Reformhaus)
1/4 Apfel

Zubereitung:
Das Brötchen aufschneiden und beide Hälften mit dem Hüttenkäse bestreichen. Hagebuttenmus als Streifen in die Mitte geben. Mit Apfelspalten garnieren.

Zwischenmahlzeit:
150 g Fruchtjoghurt (Magermilch)
Mittags: Gemüsegratin
100 g Broccoli
100 g Möhren
100 g Fenchel
30 g Edamer (30%)
1 kleine Zwiebel
100 ml fettarme Milch
5 g Speisestärke
50 g Kraftkornbrot
5 g Butter
1/2 Scheibe gekochter Schinken

Zubereitung:
Geschälte Möhren in Scheiben schneiden und mit Broccoliröschen, Fenchel und Zwiebelspalten in Salzwasser 5 min garen. Abtropfen lassen und in eine kleine Auflaufform geben. Milch mit Stärke
verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, über das Gemüse gießen. Käse reiben, darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20 min backen. Das Brot buttern, mit Schinken belegen und zum Gratin servieren.

Nachmittags:
1 Birne

Abendessen:
Bratenbrot
50 g Finnenbrot
15g Geflügelleberwurst
2 Scheiben magerer Schweinebratenaufschnitt 50 g Maiskölbchen (a. d. Glas]
Salatblätter

Zubereitung:
Das Brot mit der Leberwurst bestreichen und mit Salatblättern belegen. Maiskölbchen auf die Bratenscheiben geben, zusammenklappen und auf dem Brot anrichten.